Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Freitag, 30. Juni 2017

Küchenparty- Brotsalat oder Croutons

Hallo ihr Lieben,

schon wieder was aus der Küche :) Aber im Sommer ist halt mehr Feier- als Nähzeit :)

Heute habe ich einen super leckeren Salat für euch im Gepäck.



Ich erklär euch mal wie ich es mache, aber ihr könnt den Salat natürlich auch "à la minute" machen.



Ihr braucht für den Salat 4 Personen:
alte Semmeln oder Laugenstangen (Kastenweißbrot geht auch)
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
500gr Tomaten
1 Bund Basilikum (oder Ruccola)
etwas Parmesan
Salz & Pfeffer
Essig (Balsamico) & ein gutes Olivenöl


Und so gehts:

Croutons: Wenn bei uns mal Semmeln übrig sind, schneide ich sie in ca 1cm große Würfel und friere sie ein. Sobald ausreichend vorhanden ist und der Ofen an war (zb für einen Diätkuchen), kommen die Croutons in den Ofen und bleiben bei ausgeschaltetem Ofen für ein paar Stunden in der Restwärme (ich lass sie meistens über Nacht drin). Wer mag kann noch Bruscetta Gewürz oder ähnliches dazu geben. Fertig.
Die Croutons halten sich so einige Wochen.

Salat:
Tomaten (ich nehm gern Ochsenherzen, die suppen nicht so) würfeln, Zwiebeln klein hacken, Basilikum grob zerkleinern.
Alles in einer Schüssel mischen.
Knoblauch dazu pressen, mit Salz & Pfeffer würzen, Essig und Öl darüber geben. Direkt vor dem Servieren die Brotstücke und den Parmesan untermischen. So bleibt das Brot knusprig.

Der Salat eignet sich auch prima zum mitnehmen für Picknick Sommerfeste und Co. Dann die Croutons einfach in einer extra Schüssel mitnehmen und vor Ort mischen.

Und ich freu mich jetzt auf ein weiteres Sommerwochenende

Guten Appetit










verlinkt bei:

Dienstag, 27. Juni 2017

Die nächst Wies'n kommt bestimmt

Hallo meine Lieben,

und das gilt natürlich auch für alle anderen Volksfeste :)

Im Herbst kam eine meiner Cousinen mit einer coolen Idee im die Ecke: Kannst du auch Maßkrugmarkierer (Kurz MKL)? Ich hab erstmal blöd geschaut, aber als die mir erklärte was sie meint, fand ich die Idee super.




Ich weiß nicht wie es euch geht, aber wenn ich auf der Bank hotte, weiß ich irgendwann nicht mehr, welches mein Maßkrug ist. 



Meine Cousine hat einen schon einige Freunde ausgestattet, für mich hab ich auch welche gestickt und dann auch für den Koffermarkt in Opfenbach.



Und als dann ein Geburtstag anstand gab es neben einem "Biergarten" auch noch 2 Markierer am Flaschenhals dazu.




Prost












verlinkt bei:

*HoTHandmade on Tuesday

Freitag, 23. Juni 2017

Küchenparty, indisches Linsencurry

Hallo ihr Lieben,

ich freu mich ja über das super Sommerwetter, ihr auch?
deshalb gibt es heute mal wieder etwas leckeres aus der Küche, passend zum Sommer.


Ein Indisches Linsencurry





Ihr braucht:
Ingwer (walnussgroß)
1 Zwiebel
250gr rote Linden
1 rote Paprika
400ml Brühe
200ml Kokosmilch
Cocktailtomaten
Frühlingszwiebeln
Gewürze
Salz & Pfeffer
Öl
Curry
Garam Marsalla
evtl. Chilli & Sojasauce


Und so gehts: 1TL Curry anschwitzen, 2 EL Öl, Ingwer und Zwiebeln dazu geben, die roten Linsen und die gewürfelte rote Paprika zugeben.
Mit der Brühe aufgießen, 15-20min köcheln lassen. 200ml Kokosmilch zugeben sowie die kleingeschnittenen Cocktail-Tomaten (eigentlich abgezogen, mach ich aber nie) und die geschnittenen Frühlingszwiebeln. Mit Garam Marsala, (Sojasauce), Salz, Pfeffer und Chilli nach Gusto abschmecken, fertig (reicht bei uns für 3Personen) und kann man super bei der Wärme essen :)

Guten Appetit











verlinkt bei:


Dienstag, 20. Juni 2017

Kein Ziel, kein Plan aber fantastische Wetter :)

Hallo meine Lieben,

die Überschrift trifft meine heutige Tasche perfekt :)

Ursprünglich hatte ich mir diesen Hamburger Liebe Stoff für meine neue Sommertasche gekauft mit einer alten Beuteltasche von mir als Schnittvorlage. 

Irgendwo muss ich falsch abgebogen sein, denn heraus kam ein xxl-Waschbeutel mit Taschenschnallen.




Während ich noch überlegte, ob ich ihn wieder auftrennen soll, oder die Taschenschnallen weg mache und als Waschbeutel in den Shop stelle wurde er mir schon aus der Hand gerissen und wird jetzt das perfekte Geschenk :)





Stoff:
Amore von Hamburger Liebe
Flamingo: Selbst digitalisiert nach einer freien Vorlage 

Die 2. Version der Tasche würde übrigens dann genauso, wie ich sie im Kopf hatte, die habe ich euch letzte Woche schon gezeigt, falls ihr schauen möchtet *klick*











verlinkt bei:

*HoTHandmade on Tuesday

*Edit: Netterweise hat mich Birgit von Löwin.g auf ihre Linkparty aufmerksam genacht, da muss die Tasche ja wohl sowas von hin ;)

Beach Bag Party

Donnerstag, 15. Juni 2017

La Dolce Vita

Hallo meine Lieben,

bei meinem Nähwochenende bei Madam Zizibee im #nähenimaltenschloss hatte ich auch ein kurzes Foto -Coaching mit der lieben Belinda. 
Die Quintessenz daraus war: Deine Fotos sollten Assoziationen auslösen. Also, was sagt dieses Foto aus? :)





Sonne, Sommer und "La Dolce Vita" hoffe ich?



Den Schnitt habe ich von einer alten Tasche kopiert, die ich mal sehr gerne mochte und obwohl sie inzwischen nicht mehr wirklich hübsch ist, konnte ich sie bisher nicht wegwerfen. 
Das besondere an der Tasche:
Die ist ganz weich und beutelig, (im original war sie aus Canvas und hatte überhaupt keine Verstärkung) mit einem extrem kurzen Henkel, aber weil die Tasche so knautschig ist, kann man sie trotzdem super über der Schulter tragen.




Da mein Stoff kein Canvas ist, habe ich ihn mit H250 verstärkt. Ist ok, aber bei der nächsten, die es bestimmt geben wird, würde ich dann tatsächlich Canvas nehmen, ohne weitere Verstärkung.



Ganz besonders stolz bin ich auf meine Variante die Schlaufen für den Taschenring anzubringen :) auch wenn es mehr Arbeit ist, werde ich das jetzt wohl öfter so machen, an der Seitennaht hat es mir noch nie so richtig gefallen.


Innen ist eine ziemlich große Seitentasche, in die auch mal ein Ebookreader passt, und ein Karabiner für den Schlüssel, ansonsten nüscht, ich trag' ja eh alles in kleinen extra Täschchen mit mir rum.



Und außen mein Lieblings-Fortbewegungsmittel im Sommer.





Die Vespa von Art of Singer war der Auslöser für mein Taschen-Kopfkino. Die find ich einfach nur toll!!!

Ursprünglich sollte ich die Vespa "offset" applizieren, aber ich habe irgendwie keine schöne Umrandung gefunden, also dann doch in oval, aber wie gesagt nicht mit der Stickie sondern "von Hand" appliziert.


Alles in allem ist es meine echte Lieblingstasche die meine Alte vom letzten Jahr jetzt würdig ersetzt, die Alte darf jetzt in Rente gehen.



Stoff: Hamburger Liebe
Vespa: Art of Singer
Schnitt: mein Kopfkino

Der erste Versuch den Schnitt zu kopieren, ging übrigens komplett daneben, aber das Ergebnis ist trotzdem toll geworden, wenn auch anders als gedacht. Wieso zeig ich euch am Dienstag.

Und jetzt, lasst es euch gut gehen und genießt das "dolce far niente" (süße Nichtstun)












verlinkt bei:

Rums

Dienstag, 13. Juni 2017

Platz für Bagger, Schaufel, Ball...

...und was kleine Junge so sonst so brauchen, wenn man im Sommer draussen unterwegs ist...

Hallo meine Lieben,

Das ich im April auf einem Nähwochenende was, wisst ihr ja inzwischen 😀

Hier das Projekt mit dem ich dort die meiste Zeit verbracht habe.





2 xxl Taschen habe ich für eine 2-fach Jungsmama genäht, hier sind ja noch Ferien und da kann man so riesengroße Taschen gut gebrauchen. Zum Baden, für den Spielplatz usw. Jungs sind ja Jäger und Sammler, da schleppt man schon was mit wenn man unterwegs ist...



 


Aber wenn sie jetzt nicht Platz für alles hat, weiß ich auch nicht.



Die Markttasche hat außen eine Einstecktasche und Innen eine große Reißverschlusstasche.




Die andere Tasche hat an den Seiten jeweils eine Tasche für Trinkflaschen und ähnliches und Innen ebenfalls eine große Reißverschlusstasche

Ich gestehe, ich habe mich etwas schwer getan, mit den beiden Taschen, denn der Stoff war nicht so richtig meins, dann ging bei der Bestellung noch alles schief, was schief gehen kann und ich hatte Angst, dass sich das komplett durch das Projekt zieht. Hat es zum Glück nicht (was bestimmt auch daran lag, dass ich die Taschen in aller Ruhe genäht habe, ohne Zeitdruck), aber jetzt gefallen sie mir richtig gut.




Schnitt: einmal selbst erstellt mit der blauen Tasche von Möbelschweden als Vorlage
           einmal Markttasche von farbenmix
Stoff: Hamburger Liebe
Plott: selbst erstellt












verlinkt bei:

*HoTHandmade on Tuesday

*Edit: Netterweise hat mich Birgit von Löwin.g auf ihre Linkparty aufmerksam genacht, da muss die Tasche ja wohl sowas von hin ;)

Beach Bag Party

Montag, 12. Juni 2017

Es wird wieder gewichtelt

Hallo ihr Lieben,

juhuu heute gab es den Startschuss :)





Schon zum 5.Mal gibt es das Kreativblogwichteln und ich bin wieder dabei :) Ich freu mich schon.


Freitag, 9. Juni 2017

Lesefutter- Und ihr so?

Hallo meine Lieben,

langsam beginnt die Urlaubszeit, (hier sind ja gerade Pfingstferien) und da dachte ich mir, ich mach euch mal 'ne Liste mit Büchern, die ich in letzter Zeit auf meinem Nachtkästchen lagen und die ich gut fand. Ein paar haben es  in den Blog geschafft, aber wenn ich alle Bücher hier ausgiebig vorstellen würde die ich so verschlinge, wäre das ein reiner Bücherblog ;)

Doch dank meines Bullet journals habe ich einen ziemlich guten Überblick, noch etwas, was ich an meinem Bullet journal echt schön finde. Denn ich gestehe, bei meinem Verschleiß an Büchern, vergesse ich ein paar, auch wenn ich sie sehr mochte.




Los geht's

Die Schattenschwester
Star d'Aplièse ist eine sensible junge Frau und begegnet der Welt eher mit Vorsicht. Seit sie denken kann, ist ihr Leben auf das Engste verflochten mit dem ihrer Schwester CeCe, aus deren Schatten herauszutreten ihr nie gelang.
Der 3. Teil der 7 Schwestern und eine 100% Empfehlung! Tolle Handlung, keine Sekunde langweilig, hab ich euch hier vorgestellt.




Federleicht von Marah Wood
Eliza, jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, hat meine Großmutter mir mal erklärt. 
Geschichte mit Elfen, Hexen und Drachen
Jugendbuch, Fantasy, Teil einer Serie, ich mag ihren Schreibstil total

Das kleine große Glück von Luca Dillon
Wenn du noch einmal ganz neu anfangen könntest - welche 100 Dinge würdest du aus deinem alten Leben mitnehmen?
süße Geschichte über das Scheitern einer Ehe und dem dazugehörigen Neuanfang.

5 Tage die uns bleiben von Julie Lawson Timmer
Eine Mutter/Ehefrau ist unheilbar krank und hat schon vor einer ganzen Weile beschlossen, sich an einem bestimmten Punkt ihrer Krankheit umzubringen. Dieser Punkt ist nun erreicht.
Die Geschichte braucht etwas, bis sie fahrt aufnimmt aber dann... schön, traurig, erschütternd...


Nicht in diesem Jahr gelesen, aber ein paar meiner Favorites:

City of Bones-Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare
Willkommen in NY City, der coolsten Stadt der Welt- der Stadt, die niemals schläft. Denn hier sind die Kreaturen der Nacht unterwegs: Feen und Vampire, Engel und Dämonen. Und sie sind auf der Jagd...
Jugendbuch, macht Spaß
*klick*

Die letzten Tage der Rabbit Hayes von Anne McPartlin
Stell dir vor, du hast nur noch neun Tage. Neun Tage, um über die Flüche deiner Mutter zu lachen. Um die Hand deines Vaters zu halten (wenn er dich lässt). Und deiner Schwester durch ihr Familienchaos zu helfen. Um deinem Bruder den Weg zurück in die Familie zu bahnen. Nur neun Tage, um Abschied zu nehmen von deiner Tochter, die noch nicht weiß, dass du nun gehen wirst ...
Taschentuchalarm, aber wenn man lachen UND weinen möchte ein MUST
*klick*

Das geheime Spiel von Kate Morten
Zwei Schwestern, ein geheimes Spiel und eine verbotene Liebe.
Es gibt Bücher, die haben eine Sogwirkung auf mich, dann möchte ich eigentlich alles andere vergessen und nur noch lesen, lesen, lesen. Das ist so ein Buch
*klick*

Sieben Tage für die Ewigkeit von Marc Levy
Gott und Satan, die ein für alle Mal klären wollten, wer von ihnen das Sagen auf Erden hat. Sieben Tage haben sie Engel und Teufel gegeben, um die Menschheit zu bekehren und den Streit für alle Ewigkeit beizulegen.
Es muss das Böse geben, damit das Gute gut sein kann. Viel Beziehungsweisheit in einer schönen Geschichte verpackt.
*klick*

Bookless von Marah Wood
"Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt."
Marah Wolf geht immer. Aber diese 3 sind schon ganz besonders Besonders. Über Bücher, die eine Persönlichkeit haben.
*klick*


Was lest ihr denn gerne? Ich freu mich immer über Empfehlungen :)











verlinkt beim Freutag

Dienstag, 6. Juni 2017

Plottorgie die 3.


Guten morgen ihr Lieben,

letzte Woche habe ich euch schon Teil eins und Teil zwei meiner letzten Plottorgie gezeigt. Heute zeige ich den letzte Teil.

Das waren alles Geschenke, deshalb mussten sie etwas länger geheim bleiben.

Es gab für Vater und Sohn zum Vatertag T-shirts







Die Idee habe ich in einer Facebookgruppe gesehen und musste es unbedingt nachmachen :)


Außerdem gab es für 2 kleine Mäuse Willkommens-T-shirts


 

Und der Lieblingsmann und das Töchterchen hatten auch noch 2 Shirts bestellt




Na, wer weiß was ide Zahlen bedeuten? ;)

Baby-Plott:Herzideen
Rest: Selbst erstellt












verlinkt bei:

*HoTHandmade on Tuesday

Donnerstag, 1. Juni 2017

Liebling ich habe die Tasche geschrumpft



Hallo meine Lieben,

morgen starten bei uns in Bayern die Pfingstferien. Reisezeit- wir fahren zwar nicht weg, aber die Kids haben das ein oder andere "Event" geplant, bei dem man mal eine Tasche packen muss. Und pünktlich habe ich meine beiden "Weekender" fertig bekommen. (ich sag' nur "unter Druck arbeite ich am besten", zugeschnitten hatte ich sie nämlich schon am Nähwochenende Anfang April)



Einmal in Orginalgröße und einmal auf 80% verkleinert.

Die Große habe ich hier schonmal genäht, und sie ist einfach der perfekte Begleiter für den Wochenend-Trip. Wechselschuhe, Waschbeutel, 2 Sätze Klamotten und eine Jacke passen prima rein.





Auch meine Jungs finden die Tasche prima und nehmen sie eigentlich gern, aber weil sie halt doch ein bisschen "Mädchen" ist, haben die beiden jetzt eine eigene bekommen.

In dunkelblau mit cooler Stickerei.


 



Wie bei meiner ersten Reisetasche auch, habe ich Innen- und Außenstoff wieder ein bisschen miteinander verbunden, damit der Innenstoff nicht so rumhängt. 


 

An mein Vorhaben, beides gleich miteinander zu verbinden, falls ich die Tasche nochmal nähe, habe ich nicht mehr gedacht. Überhaupt habe ich reichlich wenig gedacht beim nähen, denn EIGENTLICH! wollte ich bei beiden Taschen das so basteln, dass man sie auf einen Ziehkoffer aufziehen kann.

Eingefallen ist es mir, nachdem ich die Außenteile der großen Tasche zusammen genäht hatte. Bei der Kleinen waren immerhin Ober- und Unterteil der Seitenteile schon verbunden und die kleinen Taschen damit auch genäht. Also alles liegen gelassen und ein paar Tage gegrübelt, ob es mir das wirklich wert ist, alles wieder aufzutrennen.

Zumindest bei der Kleinen habe ich mich dafür entschieden (die Große ist eh zu groß und schwer fürs Handgepäck ;)) Den letzten Ausschlag hat die Tatsache gegeben, dass ich per Zug zum Lillestoff Festival fahre, umsteigen muss, meine Nähmaschine gerne mit nehmen möchte und dann eine Tasche brauche, die ich aufspannen kann.






Denn auch die Kleine ist nicht von schlechten Eltern, größentechnisch. Die Schuhe vom Lieblingsmann (immerhin 45) passen noch locker rein. Und auch einmal Wechselklamotten und ein kleiner Waschbeutel.




Die Kleine habe ich nicht bestickt sondern mal wieder ein Stück von meinem Lieblingsstoff geopfert.
Sie ist vor allem für mich gedacht, wenn ich mal unterwegs bin, aber die anderen Familienmitglieder dürfen sie auch benutzen. 




Ich mag beide Taschen total gerne, obwohl ich immer noch hin und her überlege, ob ich nicht doch irgendwie die große auch noch mit einer Schlaufe für den Koffer basteln kann. Hat da jemand eine Idee für mich? 
Was mich total freut: 7 von acht Ecken passen. Schon ziemlich cool oder :)!








Schnitt: Reisetasche xxl farbenmix (CD3)
Stickerei: Rockqueen
Stoffe: Stepp farbenmix, London Makower


Und wann geht es bei euch in den Urlaub?












Rums