Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Freitag, 15. Dezember 2017

Sterne und Co applizieren

Hallo meine Lieben,

Heute geht es bei Maika von Maikaefer weiter beim Weihnachtsbingo, und da passen meine Sterne super, schaut mal schnell zu ihr rüber, also nachdem ihr hier fertig seid ;)

Gestern habe ich euch schon meine Clutch (zur Anleitung geht es hier entlang: *klick*) gezeigt.




Heute mag ich euch noch kurz zeigen, wie ich den Stern gemacht habe.

Du brauchst:
* Idee für eine Tasche oder meine Anleitung der Clutch
* entsprechenden Außenstoff
* Pailletten- oder ähnlichen Stoff für den Stern (10x10cm)
* Nähmaschine
* Nadeln und Faden
* Schere

Den Stern auf meiner Clutch habe ich als  "Negativ" appliziert.



Dazu habe ich den Paillettenstoff UNTER den Außenstoff gelegt, oben drauf meine Stern-Vorlage aus Papier (geht aber auch mit allen anderen Formen)




Dann einfach auf dem Papier nachgenäht...





Papier vorsichtig ausreißen,... 



den Außenstoff innerhalb der Naht ein- und ausschneiden. Dabei möglichst nah an die Naht, aber nicht einschneiden.




Den Paillettenstoff auf der Rückseite (außerhalb der Naht) zurückschneiden. Sollte es ein Stoff sein, der ausfranst am besten mit einer Zickzack-Schere.




Wer mag kann nun noch die Form "frei-hand" nachnähen.




Fertig...



In der Art habe ich auch die Applikation auf meiner Vespatasche vom Sommer gemacht, diesmal allerdings "Positiv"




Applikation auf den entsprechenden Stoff, Papier mit der gewünschten Form darüber legen, gut feststecken,




einmal außenrum nähen,...




Papier lösen...



Stoff knapp zurück schneiden...




und im engen Zickzackstich versäubern.





Ich steh'gerade aufs applizieren. Ich finde, das gibt dem ganzen noch einen extra Rahmen.
Was meint ihr?











verlinkt bei:
*Freutag
und natürlich beim Weihnachtsbingo


Donnerstag, 14. Dezember 2017

Sternschnuppennächte-Weihnachtsbingo

Hallo meine Lieben,

Ich bin echt geplättet, was ihr so alles zaubert. Die letzten Tage habe ich mich mal durchgeklickt bei der Linkparty, das war keine gute Idee, denn meine To Sew/Bake/Do-Liste ist sprunghaft länger geworden, statt kürzer wie eigentlich geplant...

Naja vielleicht geht es euch heute ja auch so, und meine Idee kommt auf euer To Sew-Liste. Ich würde mich freuen... heute heißt es beim Weihnachtsbingo





*******
Sternschnuppennächte

*******

Steht euer Outfit schon, für die nächste Sternschnuppennacht und für Weihnachten?

Bis vor ein paar Jahren war es bei mir super einfach:
Schwarzes Kleid, schwarze Schuhe, schwarze Handtasche, alles schick.

Dann sind 2 blaue Kleid eingezogen, die ich zwar sehr gern mag, aber mit den passenden Schuhen und Taschen stand ich immer auf Kriegsfuß. Es gibt ja 1.000 dunkelblau-Töne und nie haben die Sachen zueinander gepasst :(


Im Sommer bin ich dann über Schuhe "gestolpert", die zu beiden Kleidern passen. Fehlte nur noch eine Tasche, aber das ist ja nun nicht das Problem ;) Trotzdem hat es bis Oktober gedauert, bis ich endlich den Prototypen genäht habe. Es wurde eine Clutch.








Und weil ich die echt super schick finde, und sie außerdem schnell genäht und somit geschenktauglich ist, habe ich bei der echten Tasche für euch mitfotografiert.


Du brauchst:

* je 1mal Innenstoff und einmal Außenstoff (ca.30x40cm)
* ggf Bügelvlies
* Verschluss
* Pailletten oder ähnlichen Stoff für den Stern (10x10cm)
* Nähmaschine
* Nadeln und Faden
* Bügeleisen
* Schere

Ausgeführt habe ich sie auch schon ;)





Hier bekommt ihr die Anleitung: Clutch

und wie ich den Stern appliziert habe, zeige ich euch morgen.






Die Eckdaten:
Schnitt Tasche: mein Kopfkino
Kunstleder: auf nem Markt mitgenommen
Pailletten gekauft bei: Pepelinchen

Und was habt ihr so für Ideen zu den Sternschnuppennächten? Zeigt doch mal, wir sind gespannt.


   
    http://www.inlinkz.com/new/view.php?id=743502" title="click to view in an external page.">An InLinkz Link-up
   



Ach ja, morgen zeige ich euch ja noch, wie ich den Stern appliziert habe. Also vielleicht wartet ihr mit eurer Clutch noch bis morgen ;)





   








Hier gehts zu den anderen Weihnachtselfen vom #Weihnachtscountdownbingo




Anja vom Freizeitparadies
Cathleen von Mamawerk
 Maika von Maikaefer
Ingrid vom Nähkäschtle




verlinkt bei:

Rums

Dienstag, 12. Dezember 2017

Taschenliiebe auch beim Weihnachtsbingo

Hallo meine Lieben,

Auch Taschen dürfen beim  Weihnachtsbingo nicht fehlen, zumindest bei mir. Was Ingrid vom Nähkäschtle zu dem heutigen Bingothema *Spielereien* zaubert müsst ihr bei ihr schauen.

Bei mir gibt es eine Tasche mit Mandala-Muster....






... und für meine Verhältnisse mit ziemlich buntem Innenleben.
ich bin nicht sicher, was mich da geritten hat, aber sie soll ja auch nicht bei mir bleiben:)


Die Eckdaten:
Schnitt Tasche: Star
AußenStoff:Farbenmix
Stickdatei: Rock Queen

Spassehalber habe ich mal geschaut ob ich schon Bingo rufen dürfte....



Noch nicht,  aber sieht doch schon gut aus ;), also wenn ich mitmachen dürfte...
Was meint ihr?











verlinkt bei:

*HoTHandmade on Tuesday
und natürlich beim Weihnachtsbingo


Montag, 11. Dezember 2017

Was schenk ich nur.. dem Mann-Weihnachtsbingo

Hallo meine Lieben,

Heieiei, unsere Linkparty ist schon ganz schön gewachsen. Ich bin begeistert, was jihr so alles gewerkelt habt. Heute ist ein weiterer Stern weniger auf unserem Bingofeld. Und heute ein extrem wichtiger (und schwieriger), wie ich finde ;)




*******
Was schenk ich nur dem Mann
*******
..im Sommer hatte mich ein Bekannter angeschrieben, ob es meine Vespatasche auch in "männlich" gibt. Ich musste kurz schmunzeln, hab ihm den Wunsch aber gern erfüllt ;)*klick*

Los gelassen hat mich der Satz allerdings nicht. Tatsächlich gibt es wenig, finde ich, was man den Männern selbstgenähtes schenken kann. Meiner jedenfalls lässt sich zwar ein beplottetes T-shirt gefallen und bestellt ab und an auch eines, aber wenn ich anfangen würde, ihn zu benähen, ich glaube da winkt er dankend ab.

Also habe ich mal gegrübelt, was man denn Männern so schenken kann, ein paar Ideen entwickelt und in letzter Zeit an diversen Freunden und Familienmitgliedern "getestet". Und diese habe ich mal zusammen getragen fürs diesjährige Weihnachtscountdownbingo, also holt euch Zettel und Stift und dann geht's los:

Der Flachmann...(hier verschenkt) ist eine witzige Idee, finde ich




die Socken...(hier verschenkt, außerdem auf 2 Märkten bereits gut verkauft) kamen auch prima an




und die Maßkrugmarkierer (hier) ok, die sind vielleicht eher was für Bayern ...




Diese drei Sachen habe ich auch gleich in mein Marktsortiment aufgenommen. Einige haben sogar den Weg auf die Facebookseite gefunden. 

Und welche Ideen habt ihr so für die Männer? Verlinkt euch und markiert ein weiteres Bingofeld, ihr wisst ja, es gibt tolle sachen zu gewinnen.
   
    http://www.inlinkz.com/new/view.php?id=743502" title="click to view in an external page.">An InLinkz Link-up
   


Morgen geht es übrigens bei Ingrid vom Nähkäschtle weiter.




   








Und hier gehts zu den anderen Weihnachtselfen vom #Weihnachtscountdownbingo


Anja vom Freizeitparadies
Cathleen von Mamawerk
 Maika von Maikaefer
Ingrid vom Nähkäschtle

verlinkt bei:
Montagsfreuden
* Für Söhne und Kerle

Freitag, 8. Dezember 2017

Tannenbaumschmuck _Weihnachtsbingo

Hallo meine Lieben,

heute macht unser  Weihnachtsbingo halt bei  Maika von Maikaefer und es wird "festlich rot".

Das perfekt Thema um euch meine neuen Christbaumkugeln zu zeigen:





Gemacht habe ich sie mit dem Plotter, ich könnte mir aber auch vorstellen, dass es mit Glasmalfarbe und Glitter gut klappt.

Ich freu mich schon, wenn die dieses Jahr am Baum hängen. Ich versuche ja, jedes Jahr einen neuen Baumschmuck zu kaufen. ich würde sagen, da kann für dieses Jahr der Haken dran :)




Wie ist das bei euch? Jedes Jahr neuer Baumschmuck, immer gleich oder sammelt ihr auch, so wie ich?











verlinkt bei:
*Freutag
und natürlich beim Weihnachtsbingo


Donnerstag, 7. Dezember 2017

In der Weihnachtsbäckerei-Weihnachtsbingo

Hallo meine lieben,

heute geht es heiß her im  Weihnachtsbingo. Bei Ingrid vom Nähkäschtle wird's nämlich "soo lecker". Und da schließ' ich mich doch glatt an.

2015 hatte ich euch schon mal meine Nutellasonne gezeigt. Im Hause Stark gibt es ja ein paar Schokocremejunkies ;)

Und jetzt im Advent gibt es die Sonne ein wenig abgewandelt, als Tannenbaum.



Immer noch soo lecker. Ich glaube, die backe ich uns dieses Jahr zum Kaffee am hl. Abend. Die lässt sich nämlich super vorbereiten und dann nur fix aufbacken...













verlinkt bei:
*Weihnachtszauber
und natürlich beim Weihnachtsbingo

Mittwoch, 6. Dezember 2017

"gut gefüllt" beim Weihnachtsbingo

Guten morgen,

heute macht das #Weihnachtscountdownbingo wieder Halt bei mir, mit dem schönen Thema:




*******
gut gefüllt
*******
natürlich war mein erster Gedanke: Adventskalender, aber da hab ich euch die letzten Jahre ja schon was dazu gezeigt ( hier, hier und hier, hier und hier auch) Der zweite war der Nikolausschuh oder auch die Weihnachtsgans. Aber für die Gans ist es noch zu früh und der Schuh sind ja heute schon "In-Use"

Deshalb wurde es eine "gut gefüllte" Weihnachtsidee zum Kuscheln.


Sterne satt :)


Die Idee hatte ich auf meinem Pinterestboard gesammelt, allerdings gibt es die entsprechende Anleitung leider nicht mehr.



Ist aber grundsätzlich nicht so schlimm. Hier gibt es die Kurzfassung:
Ich habe mir einfach einen Stern auf A3-Papier gedruckt, so goß wie es geht und einen 150cm langen und 7cm breiten Streifen zugeschnitten. 
Dann habe ich eine Paspel auf den langen Streifen genäht und im Anschluss Stern und Streifen verbunden.

Damit ich den Streifen in der Länge anpassen kann, habe ich die ersten 5 cm vom Streifen lose gelassen, drum herum genäht und auch die letzten 5 cm lose gelassen. Dann habe ich den Streifen passend zugeschnitten und zu einem Ring verbunden.
An den Ecken vom Stern muss immer einmal der Stern (innen) und einmal der Streifen (außen) eingeschnitten werden, damit sich der Streifen schön um den Stern legt.

Im Anschluss habe ich den anderen Stern angenäht. Wichtig: Wenn ihr den Stern selber macht, und nicht 100% sicher seid, dass alle Strahlen symetrisch sind, solltet ihr beim zuschneiden die Strahlen kennzeichnen (zB. nummerieren) damit die richtigen aufeinander liegen, beim schwarzen hab ich das nicht getan, und jetzt sind die Strahlen leider verdreht. Kein Beinbruch aber zum verschenken nicht mehr unbedingt geeignet.





Die kleinen sind einfach nur rechts auf rechts gelegt, zusammen genäht, gewendet und gefüllt.

Und was habt ihr dieses Jahr gut gefülltes am Start? Füllt unsere Linkparty, ich bin gespannt.

   
   
    
   
    http://www.inlinkz.com/new/view.php?id=743502" title="click to view in an external page.">An InLinkz Link-up
   
   
PS: Schaut mal den anderen Weihnachtselfen vom #Weihnachtscountdownbingo vorbei, Maika von Maikaefer und Ingrid vom Nähkäschtle haben dazu auch gute Ideen.

Und morgen hält das Bingo-Karussell übrigens bei Ingrid vom Nähkäschtle.






   









verlinkt bei:
*AWSAfter Work Sewing

Sonntag, 3. Dezember 2017

Eine 3. Letteringtasche

Guten morgen meine Lieben,

die erste Kerze brennt, heute macht unser  Weihnachtsbingo halt bei Anja vom Freizeitparadies, und meine 3. Letteringtasche passt da, wie Faust auf Auge ;)





Das Töchterchen hat sich nämlich auch eine Letteringtasche in klein für ihre Kosmetik gewünscht (die erste und meine hatte ich euch ja schon gezeigt), diese hat sie bei mir bestellt, sich alle Zutaten selbst ausgesucht und ich hab es "dem Christkind weiter geflüstert". ;)





Für Ihre Verhältnisse ganz schön schlicht, kaum pink... Sie wird wohl erwachsen.


Die Eckdaten:
Schnitt Tasche: malamü
Stoff/Leder gut abgelagert

Jedenfalls wartet sie jetzt gut verpackt bis heilig Abend... und wenn ihr so eine Tasche auch braucht, dann könnt ihr das Ebook entweder bei Malamü kaufen, oder bei unserem Bingo gewinnen :)












verlinkt bei:

und natürlich beim Weihnachtsbingo

Samstag, 2. Dezember 2017

Alle Jahre wieder-Weihnachtsbingo

Hallo meine Lieben,

gestern ist unser Countdown gestartet, und ich muss sagen, Cathleen hat gleich erstmal eine schöne Idee dagelassen. Ihr habt sie nicht gesehen? Dann schaut schnell bei ihr vorbei.




Ich habe übrigens in der Sidebar meinen ersten Weihnachtscountdownbingo-Post verlinkt, so könnt ihr schnell die Themen finden und auch die Links zu den Blogs meiner Mit-Elfen.

So, jetzt aber genug Vorgeplänkel.
Heute verschwindet also der 2. Stern auf dem Weihnachtsbingo, und hoffentlich könnt ihr auch gleich ein Kreuzchen machen, denn das Thema heute ist:




*******
Alle Jahre wieder
*******

Ok, da sollte euch doch einiges einfallen, oder? Die Weihnachtszeit ist ja die Zeit der Traditionen...

Etwas, was bei mir auf meiner "alle Jahre wieder"-Liste steht ist Weihnachtspost. Das mach ich immer gerne. Im letzten Jahr war ich mal wieder super spät dran, dieses Jahr nicht. 




Den Stern habe ich letztes Jahr gemacht, der Tannenbaum wird dieses Jahr meine Karten zieren.





Für eure Weihnachtspost habe ich euch beide vorbereitet. Ihr könnt sie plotten oder ausdrucken und ausschneiden. (Hier geht's zur Datei)

So und jetzt freue ich mich auf eure "alle Jahre wieder". 



    
   
    http://www.inlinkz.com/new/view.php?id=743502" title="click to view in an external page.">An InLinkz Link-up
   
   
Morgen geht es weiter bei Anja vom Freizeitparadies, die hat übrigens heute auch was zum Thema "alle Jahre wieder" .


      


   







Und die anderen Weihnachtselfen vom #Weihnachtscountdownbingo sind
Anja vom Freizeitparadies
Cathleen von Mamawerk
 Maika von Maikaefer
Ingrid vom Nähkäschtle