Seiten

Starkys Stücke

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust

Kopfzeile

Dienstag, 31. Oktober 2017

Windlicht Halloween

Hallo meine Lieben,

auch wenn ich mich nicht für Halloween erwärmen kann, (ich finde das ist eine amerikanische Tradition und das ist ok, aber warum wir das kopieren wollen verstehe ich nicht) kann ich mich dem leider nicht so ganz entziehen, denn die Kinder finden es toll. 
Also habe ich ein klitzekleines bisschen dekoriert...






Die Eckdaten:
Plottdatei: wiß ich leider nicht mehr woher ich die habe
Plottfolien: kreativmanufaktur bayern

Ich wünsche euch einen schönen Feiertag, hier in Bayern sind ja Ferien, also gehen die Uhren diese Woche etwas anders ;)













verlinkt bei:

*HoTHandmade on Tuesday

Freitag, 27. Oktober 2017

Der Oktober ist grau...

aber auf keinen Fall langweilig

Hallo meine Lieben,
Heute gibt es mal wieder Post von Sandra

Schon lange wollte ich mal bei der wunderbaren Selmin und ihren 12 Coulors of Handmade mitmachen. Eigentlich völlig ungeplant, hat es jetzt geklappt.



Ich mag Grau und es kommt in meiner Garderobe ziemlich regelmäßig vor. Gleich neben den ganzen dunkelblauen Sachen. Egal ob Sommer oder Winter.







Beim Nähwochenende bei Annett von 20GradNordOst (an dieser Stelle nochmal ganz herzlichen Dank für das tolle Wochenende) lag dieser wunderbare graue Walk herum und flüsterte leise "nimm mich". Ok, so leise war es nicht, und ich musste nicht lange überlegen. Nachdem ich schon ein Jäckchen Betty genäht hatte, wollte ich unbedingt noch eins aus Walk.



Ich habe die Jacke komplett ohne Belege zugeschnitten und auch die Brustabnäher weggelassen. Die Jacke war so schnell genäht, dass ich es kaum glauben konnte. Sie gefiel mir sofort. Schön schlicht. Aber mit den offenen Kanten auch etwas arg schlicht. Daher hab ich mir dann noch einen Beleg gebastelt und diesen einfach am Hals und den Ärmeln aufgenäht.





Zuhause hab ich den Beleg wieder abgetrennt (ich trenne zwar nicht gern aber ziemlich regelmäßig) und an der Innenseite vom Halssaum einen Schrägstreifen aus passendem Leinen gegengenäht, da der Walk am Hals doch ziemlich gekratzt hat. Danach den Zierbeleg (heißt das so?) wieder aufgenäht. 






Schnitt: Jäckchen Betty von Freuleins
Stoff: Walk grau vom Stoffladen Lindenberg


Ich bin sehr zufrieden und hatte selten so ein schnelles, schönes und vor allem wirklich tragbares Ergebnis. Weitere Walkjacken sind schon in Planung. Ein schwarzer Walkstoff liegt schon hier. Allerdings werde ich die nächste Jacke füttern, in der Hoffnung, dass es dann weniger beißt.  Bevor ich mich an den Walk getraut habe, habe ich natürlich ein Probejäckchen genäht, das zeige ich euch auch noch die Tage.

Grüßle
Sandra



verlinkt bei:
*Freutag

Dienstag, 24. Oktober 2017

xs Täschchen

 Hallo meine Lieben,

Ich habe mir ja angewöhnt, wenn ich kleine Taschen zaubere, gleich 2 mehr zu machen, für meine Marktkiste oder damit ein spontanes Geschenk da ist.
Den kleine Tasche finde ich, kann Frau/ Teenagermädchen nie genug haben.

Also sind letztens 3 kleine solcher Täschchen entstanden, das oberste ist schon verschenkt, die beiden Renovierungssets suchen noch ihre Bestimmung







Die Eckdaten:
Schnitt Tasche: mein Kopfkino
Stoff: Kunstleder
gekauft bei: Madame Zizibee
Plottfolien: kreativmanufaktur bayern
Plottdatei: lilithandscrap (so very special), Renovierungsset von mir












verlinkt bei:
*HoTHandmade on Tuesday

Freitag, 20. Oktober 2017

Geldbeutel

Hallo meine Lieben,
heute darf ich euch ein Geschenk zeigen:

Die liebe Sandra hatte Geburtstag, und hat sich einen Geldbeutel von mir gewünscht. So einen hatte ich ihr vor ein paar Jahren schon mal gestickt, aber aus Stoff, der war jetzt einfach "durch"








Die Eckdaten:
Stickdatei: Pubimatz

Dieses Mal also aus Kunstleder, ausserdem habe ich zusätzlich eine Klappe "eingebaut"
Und weil sie sich gefreut hat, und ich mich gefreut habe, dass sie sich freut, darf er heute zum *Freutag und außerdem noch zu den *Stickfreuden










verlinkt bei:
*Freutag

Dienstag, 17. Oktober 2017

Wintersocken

Hallo meine Lieben,

Auch wenn es sich diese Woche gar nicht so anfühlt, der Winter kommt bestimmt und dann heißt es wieder kuschelig ab auf die Couch. Meine passenden Socken hatte ich euch ja im Frühling schonmal gezeigt.




Jetzt hat meine Freundin Michaela von Hexennadelfee noch eins drauf gesetzt. 
Wir haben nämlich getestet, ob der Plott auch auf Wolle hält... Und:




Tut er, genial oder?
Ich kann ja leider nicht stricken, aber wenn ihr es könnt, liefer ich euch gern den entsprechenden Plott dazu, einfach ne kurze Mail an mich ;)
Oder ihr schreibt Michaela an, dann bekommt ihr die Socken gestrickt und geplottet, tutti completti  (psst: bald ist Weihnachten ;))











verlinkt bei:

*HoTHandmade on Tuesday

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Ein T-shirt für mich


Hallo meine Lieben,

manchmal habe ich das Gefühl, als wollten ein paar Sachen einfach nicht auf den Blog ;) Dieses T-shirt gehört dazu. Schon im Sommer genäht, hab ich erst vergessen es zu fotografieren, dann gingen die Fotos irgendwo auf der Festplatte unter und letzte Woche hat dann der Blog gezickt...

Ich bin also zu spät für sämtliche Sew-alongs  bei denen ich eigentlich mitmachen wollte (12 Themen und ein Stoff viele Möglichkeiten) aber das Shirt kommt trotzdem auf den Blog, basta!







Auf das T-shirt habe ich einen Stern apliziert, mit grauem Jersey hinterlegt, in 1,5cm abstand festgenäht und dann für den "destroyed" look, die Zwischenräume aufgeschnitten. (in der Art hatte ich fürs Töchterchen auch schonmal eins gemacht *klick*)







Die Eckdaten:
Schnitt: BeeSummer No1 von Beekiddi
Stoff: Slub-jersey
gekauft bei: Pepelinchen


Besonders gefällt mir der Ausschnitt. hätte nicht gedacht, dass das aufs erste mal so funktioniert. Das nächste mal werde ich das Tshirt vielleicht doch noch einen Tick weiter zuschneiden, aber davon abgesehen ist es voll meins...














verlinkt bei:

Rums

Dienstag, 10. Oktober 2017

Letteringtasche

Hallo meine Lieben,

Mein Blog und ich stehen gerade ein wenig auf Kriegsfuß. Irgendwie hat er einige Posts nicht gespeichert, was ich aber erst gemerkt habe, als ich sie verlinken wollte, außerdem kann man auf meine Anleitungen nicht mehr zugreifen... aber eins nach dem anderen. Erstmal mit einer Woche Verspätung, der Post von letzter Woche...

Erinnert ihr euch noch an die Letteringtasche in Kosmetik-Größe, die ich beim Lillestofffestival genäht habe? Sie war ja noch nicht ganz fertig. Ich war mit den Ecken nicht glücklich und ein Verschluss hatte auch noch gefehlt.










Ich kann ja ganz schlecht UFO's rumliegen haben, also habe ich Sie mir in einer ruhigen Minute nochmal vorgeholt, die Ecken tlw. aufgetrennt und neu genäht und außerdem einen Verschluss angebracht. 











Die Eckdaten:
Schnitt Letteringtasche vom Malamue in Kosmetikgröße
Stoff: Kunstleder, den Blauen hat mit meine Tante mal aus USA mitgebracht.

Die Tasche wird verschenkt, und da die Glückliche nicht so gern Knöpfe und ähnliches verschließt habe ich nur ein Gummiband dran gemacht um die Pinsel am Platz zu halten, im Test hat das super funktioniert, ich bin gespannt ob es sich im Alltag auch bewährt...










verlinkt bei:

*HoTHandmade on Tuesday